Das Mühlviertler Granitland findet seinen Ursprung in den Gemeinden Kleinzell i. M., St. Martin i. M., Neufelden, Altenfelden und Kirchberg. Mittlerweile umfasst die Granitland-Region ganze 37 Gemeinden, die zusammen eines der größten MTB-Gebiete Europas bilden.

Kleinzell im Mühlkreis
Kleinzell im Mühlkreis
1.691 Einwohner
16 km2 Fläche  |  550m Seehöhe

Kleinzell im Mühlkreis wurde im Jahre 1109 erstmals urkundlich erwähnt. Nach Süden reicht der Blick über die Donau hinweg, bis zu den Alpen, nach Norden bis zum Böhmerwald.

Zur Gemeinde

Altenfelden
Altenfelden
2.250 Einwohner
26,33km2 Fläche  |  598 m Seehöhe

Das Gemeindegebiet von Altenfelden liegt am Rande des Böhmerwaldes und erstreckt sich zwischen den Tälern der Großen und der Kleinen Mühl.

Zur Gemeinde

Haslach an der Mühl
Haslach an der Mühl
2.569 Einwohner
12,42km2 Fläche  |  531 m Seehöhe

Der historische Weberort Haslach besticht durch seine einzigartige Lage am Zusammenfluss der Großen und Steinernen Mühl sowie sein großzügiges Angebot an Natursportmöglichkeiten.

Zur Gemeinde

Hofkirchen
Hofkirchen
1.443 Einwohner
23 km2 Fläche  |  601 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Kirchberg ob der Donau
Kirchberg ob der Donau
1.041 Einwohner
21 km2 Fläche  |  613 m Seehöhe

Das eigentliche ”Mühl-Viertel” ist in Kirchberg zu finden, denn hier befinden sich sowohl die Mündungen der Großen als auch der Kleinen Mühl in die Donau.

Zur Gemeinde

Kollerschlag
Kollerschlag
1.520 Einwohner
17,46 km2 Fläche  |  725 m Seehöhe

Kollerschlag ist eine Grenzlandgemeinde und das Tor ins benachbarte Bayern. Die vielen Nebenstraßen und Flurwege bieten geradezu paradiesische Bedingungen für Biker.

Zur Gemeinde

Lichtenberg
Lichtenberg
2.728 Einwohner
18,49 km2 Fläche  |  620 m Seehöhe

Das benachbarte Gemeindegebiet der Landeshauptstadt Linz punktet mit seinen weiten Südhängen, den schönen Wäldern sowie den zahlreichen Wander- und Radfahrmöglichkeiten.

Zur Gemeinde

Neufelden
Neufelden
1.281 Einwohner
9,80 km2 Fläche  |  517 m Seehöhe

Inmitten der reizvollen Hügellandschaft des Mühlviertels liegt der historische Markt Neufeldens – ein absolutes Sightseeing-Highlight mit auffallend schönen, barocken Häuserfassaden.

Zur Gemeinde

Niederwaldkirchen
Niederwaldkirchen
1.851 Einwohner
28,2 km2 Fläche  |  524 m Seehöhe

Eingebettet im schönen Pesenbachtal breitet sich das landschaftlich reich gegliederte Gemeindegebiet Niederwaldkirchens vom Fuße des Hansberges nach Süden hin aus.

Zur Gemeinde

Pfarrkirchen im Mühlkreis
Pfarrkirchen im Mühlkreis
ca. 1.500 Einwohner
ca. 31 km2 Fläche  |  819 m Seehöhe


Pfarrkirchen – der aussichtsreichste Ort im Mühlviertel – liegt auf 800 m zwischen Donau und Böhmerwald. An klaren Tagen reicht der grandiose Fernblick bis zur Nordalpenkette.

Zur Gemeinde

Puchenau
Puchenau
5.157 Einwohner
8,2 km2 Fläche  |  262 m Seehöhe

Neben einem umfangreichen Kultur- und Unterhaltungsprogramm verfügt Puchenau über eine Vielzahl an natürlichen Entspannungsräumen - wie etwa dem Kreuzweg zum Linzer Pöstlingberg.

Zur Gemeinde

St. Johann am Wimberg
St. Johann am Wimberg
1.008 Einwohner
19,77 km2 Fläche  |  720 m Seehöhe

In St. Johann lässt sich fernab vom Trubel das herrliche Hansberg-Panorama genießen. Der allseits bekannte Hansberg ist die höchste Erhebung der Gemeinde und im Winter ein beliebtes Ziel für Skifahrer.

Zur Gemeinde

St. Veit im Mühlkreis
St. Veit im Mühlkreis
1.250 Einwohner
16,24 km2 Fläche  |  686 m Seehöhe


St. Veit liegt im Südosten des Bezirkes Rohrbach. Die Gemeinde verfügt über ein vielfältiges Natur- und Freizeitangebot – unter anderem lädt der 2011 neu gestaltete Naturbadeteich zum Baden ein.

Zur Gemeinde

St. Stefan-Afiesl
St. Stefan-Afiesl
1.111 Einwohner
27 km2 Fläche  |  806 m Seehöhe

St. Stefan erstreckt sich vom Tal der Steinernen Mühl nach Norden hin über den Hinterwald bis zum Hintring. Einzigartig ist der imposante Ausblick bis hin zur Gebirgskette des Alpenvorlandes.

Zur Gemeinde

Vorderweißenbach
Vorderweißenbach
2.943 Einwohner
63,48 km2 Fläche  |  704 m Seehöhe

Vorderweißenbach – der Stern im Böhmerwald – bietet seinen Gästen ein reichhaltiges Freizeitangebot. In der herrlichen Natur kommen Rad- und Wandersportler voll auf ihre Kosten.

Zur Gemeinde

Sarleinsbach
Sarleinsbach
2.271 Einwohner
36,8 km2 Fläche  |  561 m Seehöhe

Das Zentrum von Sarleinsbach wurde 2019 neu gestaltet. Mitten am neuen Ortsplatz lädt ein gemütlicher Gastgarten zu einer Rast ein. Gelegenheit für einen einzigartigen Badespaß finden Sie im Naturbad.

Zur Gemeinde

Walding
Walding
4.219 Einwohner
15,32 km2 Fläche  |  303 m Seehöhe

Das rege und abwechslungsreiche Vereinsleben der Marktgemeinde Walding ermöglicht es, das ganze Jahr über sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen zu organisieren.

Zur Gemeinde

Lembach im Mühlkreis
Lembach im Mühlkreis
1.560 Einwohner
8 km2 Fläche  |  552 m Seehöhe

Der Markt Lembach im Mühlkreis liegt im Herzen der Ferienregion Mühlviertel und ist ein beliebter Erholungsort.

Zur Gemeinde

Peilstein
Peilstein
1.538 Einwohner
23,32 km2 Fläche  |  585 m Seehöhe

Der sympathische Ort Peilstein liegt auf einer Anhöhe im Tal der Kleinen Mühl im nordwestlichen Mühlviertel und nahe der Grenze zu Bayern.

Zur Gemeinde

Atzesberg
Atzesberg
450 Einwohner
13 km2 Fläche  |  610 m Seehöhe

Atzesberg liegt auf 610 m Höhe im Oberen Mühlviertel. Sie ist eine der kleinsten Gemeinden des Bezirkes. Die Gemeindefläche erstreckt sich über eine Höhe zwischen rund 600 Meter und dem 941 Meter hohen Ameisberg.

Zur Gemeinde

Rohrbach-Berg
Rohrbach-Berg
5.160 Einwohner
37,94 km2 Fläche  |  605 m Seehöhe

Rohrbach-Berg – Die Bezirkshauptstadt als Sport-, Kultur- und Einkaufsstadt am Fuße des Böhmerwaldes.

Zur Gemeinde

St. Martin im Mühlkreis
St. Martin im Mühlkreis
3.700 Einwohner
35 km2 Fläche  |  549 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Ottensheim
Ottensheim
4.800 Einwohner
12 km2 Fläche  |  270 m Seehöhe

Zur Gemeinde

St. Gotthard
St. Gotthard
1.300 Einwohner
12 km2 Fläche  |  280 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Eidenberg
Eidenberg
2.100 Einwohner
29 km2 Fläche  |  685 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Gramastetten
Gramastetten
5.200 Einwohner
40 km2 Fläche  |  545 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Julbach
Julbach
1.540 Einwohner
22 km2 Fläche  |  589 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Ulrichsberg
Ulrichsberg
2.850 Einwohner
56 km2 Fläche  |  626 m Seehöhe

Zur Gemeinde

St. Peter am Wimberg
St. Peter am Wimberg
1.750 Einwohner
23 km2 Fläche  |  668 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Oberkappel
Oberkappel
750 Einwohner
12 km2 Fläche  |  511 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Putzleinsdorf
Putzleinsdorf
1.550 Einwohner
22 km2 Fläche  |  603 m Seehöhe

Zur Gemeinde

St. Ulrich
St. Ulrich
650 Einwohner
15 km2 Fläche  |  622 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Herzogsdorf
Herzogsdorf
2.700 Einwohner
35 km2 Fläche  |  591 m Seehöhe

Zur Gemeinde

St. Oswald/H
St. Oswald/H
500 Einwohner
8 km2 Fläche  |  658 m Seehöhe

Zur Gemeinde

Lichtenau
Lichtenau
500 Einwohner
10 km2 Fläche  |  553 m Seehöhe

Zur Gemeinde