Im schönen Stausee Neufelden, umgeben von Wald und Wiesen, wird Fischen zu einem richtigen Naturerlebnis bei dem auch baden erlaubt ist, das in heißen Sommertagen eine willkommene Abkühlung bringt.
Schiffsanlegestelle Neuhaus/Untermühl
Österreichs größter geologischer Lehrpfad mit Naturbühne Arena Granit.
Das schluchtartige Pesenbachtal mit dem Kerzenstein wurde 1963 als erstes Naturschutzgebiet des Mühlviertels eingerichtet.
Attraktive Rundwanderwege in gesunder, intakter Natur.
Vor rund tausend Jahren hielten die Wikinger die Welt in Atem. Seit gar nicht all zu langer Zeit hört man wieder die Trommelschläge. Doch anstelle von Angst und Schrecken, verbreiten sie gute Laune und laden zu grimmig lustigen Donau-Erlebnisfahrten ein.
Aussichtsturm am Burgstall - Der absolute Blick ins Land
In unserer Gemeinde Kleinzell liegt auf dem Gelände eines ehemaligen Granitsteinbruches ein reizvoller Badesee, die sogenannte Resi-Lacke.
Der Wildpark Altenfelden wurde 1969 gegründet und ist ganzjährig geöffnet. Im 80 ha großen Wildpark leben ca. 950 Tiere in 150 verschiedenen Arten.